Zum Inhalt springen
Was wir tun

Oberstufe

Zyklus 3

Religiöse Bildung

Ab der siebten bis zum neunten Schuljahr findet neu das Wahlpflichtfach ERG - Kirchen statt (siehe Bemerkungen Unter- und Mittelstufe). Es wird grundsätzlich eine Wochenlektion von den Diakonen Hanspeter Schwendener und Jürg Birchmeier unterrichtet.

Im siebten und achten Schuljahr findet der Religionsunterricht weiterhin in der bewährten Form von ausserschulischen Erlebnisprogrammen (EP) statt. Das Kind wählt mindestens 20 Stunden aus einem vielfältigen Programm von Angeboten aus. Dazu laden wir die Eltern der der Kinder der sechsten Klasse jeweils zu einem Informationsanlass ein.
Für die Zulassung zum Konfirmandenunterricht im neunten Schuljahr setzt die evangelisch reformierte Kirche des Kantons St.Gallens den Besuch von ERG - Kirchen und den EP im siebten und achten Schuljahr voraus.

Die Konfirmandin, der Konfirmand besucht im Jahr der Konfirmation den obligatorischen Konfirmandenunterricht, welcher als Voraussetzung zur Konfirmation gilt. Dieser Konfirmandenunterricht findet in Form von Wahlprogrammen statt. Die Konfirmandin, der Konfirmand wählt aus einem Angebot an Programmen mindestens 45 Stunden aus.

Unter- und Mittelstufe

Mehr Infos 

Konfirmandenunerricht

Mehr Infos 

Angebote für Jugendliche

Mehr Infos