Zum Inhalt springen
Was wir tun

Unter- und Mittelstufe

Zyklus 1+2

Religiöse Grundbildung

Unsere Religionslehrkräfte - sie sind auf dieser Seite ganz unten mit Foto aufgeführt - unterrichten ab der 1. bis zur 6. Klasse das Fach Religion.

Für die 1. Klässler gibt es jeweils eine Lektion pro Schulwuche. Für die 2. und 3. Klassen sind es pro Woche jeweils eine Dopellektion. So können Inhalte besser vertieft werden.

Ab der 4. bis und mit 6. Klasse unterrichten wir pro Woche jeweils eine Lektion Religion. Zusätzlich bieten wir für Schülerinnen und Schüler, welche wollen, im Anschluss einen Treff im Kirchgemeindehaus an. Dort bekommen sie einen Zvieri und können die Jugendräume nutzen.

Abendmahlgottesdienst

In der 3. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler zu einem speziellen Abendmahlsgottesdienst eingeladen. Dieser wird mit den Religionslehrkräften in den jeweiligen Klassen vorbereitet. Vor den Frühlingsferien wird dieser Gottesdienst unter anderem mit der Familie und Verwandten in der Kirche gefeiert. Bei diesem Gottesdienst werden die Schülerinnen und Schüler altersgerecht an die Handlung des Abendmahls herangeführt.

Ansprechperson ist Pfr. Lars Altenhölscher.

CheckIn Kids

Ist ein Angebot für alle Religionsschüler:innen von der 4. bis zur 6. Klasse. Immer donnerstags während der Schulzeit bieten die Religionslehrkräfte Bernadette Willi, Doi Pallavicini und Elke Altenhölscher ein abwechslungsreiches Programm an. Gestartet wird jeweils um 16.15 Uhr im Jugendraum im Kirchgemeindehaus und Schluss ist um 17.45 Uhr.

Das CheckIn Kids ist ein freiwilliges Zusatzangebot an den Religionsunterricht auf der Mittelstufe. Es ist nicht verpflichtend jedem Donnerstag dabei zu sein.

Gottesdienst mit Bibelübergabe

Im Rahmen des reformierten Religionsunterrichts in der 4. Klasse bekommen die Schülerinnen und Schüler von uns als Kirchgemeinde eine Bibel geschenkt. Diese Übergabe feiern wir speziell in einem Gottesdienst. Dazu sind die 4. Klassen mit ihren Familien und Verwandten herzlich eingeladen. Der Gottesdienst mit Bibelübergabe findet jeweils gegen Frühlingsende statt und wird in einen Familiengottesdienst eingebettet.

Ansprechperson ist Pfr. Lars Altenhölscher.

Übergangsfeier

Es ist uns als Kirchgemeinde ein Anliegen, dass wir die 6. Klassen bei ihrem Übertritt in die Oberstufe begleiten. Dies tun wir mit einer kleinen Segnungsfeier. Diese wird von den zuständigen Religionslehrkräften und einem Pfarrer gestaltet. Die Klassen bereiten im Unterricht kleine Beiträge vor, welche in die Feier einfliessen. Gegen Ende des Schuljahrs vor den Sommerferien sind die Familien und Verwandten unter der Woche an einem Donnerstag eingeladen, gemeinsam diesen Übertritt im Unterrichtszimmer der Kirche zu feiern. Im Anschluss gibt es jeweils einen kleinen Apéro.

Ansprechperson ist Pfr. Patrick Siegfried.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben zum Religionsunterricht in der Unter- und Mittelstufe, melden Sie sich direkt bei der Lehrperson oder bei Diakon Jürg Birchmeier.

Oberstufe

Mehr Infos 

Konfirmandenunterricht

Mehr Infos 

Veranstaltungen

Mehr Infos