SeelenFutterhttps://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/PodcastSeelenFutterhttps://www.evangkirchebuchs.ch/Portals/0/adam/PodCast/k_qjKOWgwEqX3iIhI1YQUw/Image/vintage-1216720_1920.jpg?w=3000&h=3000https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Gottedienst verpasst? Oder grad keine Lust gehabt um Aufzustehen? In unserem Podcast «SeelenFutter» sind Sie auf dem Laufenden, welche Gedanken unsere Pfarrpersonen so umtreiben. Nehmen Sie uns mit auf einen Spaziergang, schalten Sie uns zu auf Ihrem Heimweg oder begiessen Sie mit uns Ihre Alltags-Pausen. Wir hören uns. Gottedienst verpasst? Oder grad keine Lust gehabt um Aufzustehen? In unserem Podcast «SeelenFutter» sind Sie auf dem Laufenden, welche Gedanken unsere Pfarrpersonen so umtreiben. Nehmen Sie uns mit auf einen Spaziergang, schalten Sie uns zu auf Ihrem Heimweg oder begiessen Sie mit uns Ihre Alltags-Pausen. Wir hören uns. de-deCopyright © 2021 vom Pfarrermedien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer)vom Pfarrermedien@evangkirchebuchs.chvom Pfarrer False 2sxc PodCast App Episode 16 - «Friede sei mit euch!» Was sind das nur für Zeiten? Auch in diesem Jahr ist es ein ganz anderes Ostern. Die Normalität ist soweit entfernt und scheint schon fast ein utopischer Wunsch zu sein. In das ganze Chaos hinein spricht Jesus: «Friede sei mit euch!»  Lesung zum Gottesdienst Was sind das nur für Zeiten? Auch in diesem Jahr ist es ein ganz anderes Ostern. Die Normalität ist soweit entfernt und scheint schon fast ein utopischer Wunsch zu sein. In das ganze Chaos hinein spricht Jesus: «Friede sei mit euch!»  Lesung zum Gottesdienst Was sind das nur für Zeiten? Auch in diesem Jahr ist es ein ganz anderes Ostern. Die Normalität ist soweit entfernt und scheint schon fast ein utopischer Wunsch zu sein. In das ganze Chaos hinein spricht Jesus: «Friede sei mit euch!»  Lesung zum Gottesdienst Sun, 04 Apr 2021 00:00:00 GMT 24a7455a-03e2-498c-a50c-59502a08f612 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:13:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 15 - «Es ist vollbracht» Bürde und Zuversicht, dunkel und hell: Das ist der Karfreitag in seiner ganzen Brutalität. Bevor wir erlöst werden, werden wir nochmals konfrontiert mit unserer ganzen Menschlichkeit. Lesung zum Gottesdienst Bürde und Zuversicht, dunkel und hell: Das ist der Karfreitag in seiner ganzen Brutalität. Bevor wir erlöst werden, werden wir nochmals konfrontiert mit unserer ganzen Menschlichkeit. Lesung zum Gottesdienst Bürde und Zuversicht, dunkel und hell: Das ist der Karfreitag in seiner ganzen Brutalität. Bevor wir erlöst werden, werden wir nochmals konfrontiert mit unserer ganzen Menschlichkeit. Lesung zum Gottesdienst Fri, 02 Apr 2021 00:00:00 GMT 0bd6a1e0-5384-4075-81a5-a79bc61b5860 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:16:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 14 - Gsesch es? Wahrgenommen, liebevoll angeschaut werden: Wenn wir ehrlich sind, dann gehören diese beiden Arten zu schauen zu den Grundbedürfnissen eines Menschen. Ein Meister im barmherzig schauen, ist Jesus. Wahrgenommen, liebevoll angeschaut werden: Wenn wir ehrlich sind, dann gehören diese beiden Arten zu schauen zu den Grundbedürfnissen eines Menschen. Ein Meister im barmherzig schauen, ist Jesus. Wahrgenommen, liebevoll angeschaut werden: Wenn wir ehrlich sind, dann gehören diese beiden Arten zu schauen zu den Grundbedürfnissen eines Menschen. Ein Meister im barmherzig schauen, ist Jesus. Mon, 29 Mar 2021 00:00:00 GMT a2ff0fe8-2e72-4455-ab80-2f5c52af0cd0 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:08:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 13 - «In deine Hände» Was werden deine letzten Worte sein? Was wirst du als letzte Handlung in deinem Leben machen? Schwierige Fragen, denn wir müssen uns mit dem eigenen Tod auseinander setzten. Lesung zum Gottesdienst Was werden deine letzten Worte sein? Was wirst du als letzte Handlung in deinem Leben machen? Schwierige Fragen, denn wir müssen uns mit dem eigenen Tod auseinander setzten. Lesung zum Gottesdienst Was werden deine letzten Worte sein? Was wirst du als letzte Handlung in deinem Leben machen? Schwierige Fragen, denn wir müssen uns mit dem eigenen Tod auseinander setzten. Lesung zum Gottesdienst Sun, 28 Mar 2021 00:00:00 GMT 596c1e9e-dee8-499e-bc01-4b03c9c507a7 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:15:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 12 - «Dein Sohn, deine Mutter» Die Würfel sind gefallen. Und die Zeit steht still, da oben am Kreuz. Trotzdem trifft Jesus noch zkunftsweisende Entscheidungen. Auf den ersten Blick scheinen sie übergriffig. Doch sie berühren tief, beim zweiten Hinschauen. Lesung zum Gottesdienst Die Würfel sind gefallen. Und die Zeit steht still, da oben am Kreuz. Trotzdem trifft Jesus noch zkunftsweisende Entscheidungen. Auf den ersten Blick scheinen sie übergriffig. Doch sie berühren tief, beim zweiten Hinschauen. Lesung zum Gottesdienst Die Würfel sind gefallen. Und die Zeit steht still, da oben am Kreuz. Trotzdem trifft Jesus noch zkunftsweisende Entscheidungen. Auf den ersten Blick scheinen sie übergriffig. Doch sie berühren tief, beim zweiten Hinschauen. Lesung zum Gottesdienst Sun, 21 Mar 2021 00:00:00 GMT 99a21734-6aee-462f-9f35-a7cc6bcae623 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:18:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 11 - «Heute im Paradies» Mit Macht gegen Probleme ist eine weitverbreitete Taktik in unserer Welt. Jesus, in seiner dunkelsten Stunde, zeigt uns aber, dass es auch ganz anders geht. Er verzichtet auf die Macht und macht der bedingungslosen Liebe Platz. Lesung zum Gottesdienst Mit Macht gegen Probleme ist eine weitverbreitete Taktik in unserer Welt. Jesus, in seiner dunkelsten Stunde, zeigt uns aber, dass es auch ganz anders geht. Er verzichtet auf die Macht und macht der bedingungslosen Liebe Platz. Lesung zum Gottesdienst Mit Macht gegen Probleme ist eine weitverbreitete Taktik in unserer Welt. Jesus, in seiner dunkelsten Stunde, zeigt uns aber, dass es auch ganz anders geht. Er verzichtet auf die Macht und macht der bedingungslosen Liebe Platz. Lesung zum Gottesdienst Sun, 14 Mar 2021 00:00:00 GMT 21b4e630-37e8-49d1-a23b-de754f73a171 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:19:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 10 - «Ich habe Durst» Sohn von Gott und doch ein Mensch wie Du und Ich: Jesus weiss um unsere Bedürfnisse. Dabei geht es nicht nur um die rein körperlichen sondern auch um all jene, die uns manchmal schwer fallen, sie auszusprechen. Lesung zum Gottesdienst Sohn von Gott und doch ein Mensch wie Du und Ich: Jesus weiss um unsere Bedürfnisse. Dabei geht es nicht nur um die rein körperlichen sondern auch um all jene, die uns manchmal schwer fallen, sie auszusprechen. Lesung zum Gottesdienst Sohn von Gott und doch ein Mensch wie Du und Ich: Jesus weiss um unsere Bedürfnisse. Dabei geht es nicht nur um die rein körperlichen sondern auch um all jene, die uns manchmal schwer fallen, sie auszusprechen. Lesung zum Gottesdienst Sun, 07 Mar 2021 00:00:00 GMT d6809c36-cc76-4f86-b481-ed9e5e6135db Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:18:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 9 - «Vergib ihnen» In der schwersten Stund von Jesus, scheint er völlig alleine zu sein. Freunde und Fans wollen ihren Meister nicht mehr kennen. Aber wie würde diese Situation heute ausgehen? Wären wir die besseren Freunde und Fans? In der schwersten Stund von Jesus, scheint er völlig alleine zu sein. Freunde und Fans wollen ihren Meister nicht mehr kennen. Aber wie würde diese Situation heute ausgehen? Wären wir die besseren Freunde und Fans? In der schwersten Stund von Jesus, scheint er völlig alleine zu sein. Freunde und Fans wollen ihren Meister nicht mehr kennen. Aber wie würde diese Situation heute ausgehen? Wären wir die besseren Freunde und Fans? Sun, 28 Feb 2021 00:00:00 GMT 2a22ce31-3959-44ab-9d57-401a2897c4b6 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:22:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 8 - Ein Volk von blauäugigen Wir wurden geboren, um zu wählen. Gewisse Entscheidungen gehen uns sehr ring von der Hand. Andere lassen wir vielleicht still schweigend an uns vorüber gehen. Doch, wenn wir schon sehen und verstehen, wieso handeln wir nicht gleich? Wir wurden geboren, um zu wählen. Gewisse Entscheidungen gehen uns sehr ring von der Hand. Andere lassen wir vielleicht still schweigend an uns vorüber gehen. Doch, wenn wir schon sehen und verstehen, wieso handeln wir nicht gleich? Wir wurden geboren, um zu wählen. Gewisse Entscheidungen gehen uns sehr ring von der Hand. Andere lassen wir vielleicht still schweigend an uns vorüber gehen. Doch, wenn wir schon sehen und verstehen, wieso handeln wir nicht gleich? Sun, 21 Feb 2021 00:00:00 GMT 09753c32-3c21-485b-b33c-3479b1dbfa76 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:14:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 7 - Ein enttäuschender König Hätte Jesus nach den Meinungen der Anderen gelebt und gewirkt, dann wäre alles ganz anders gekommen. Aber der König aller Könige hatte nicht die Anderen im Blick. Sondern Dich und Mich! Hätte Jesus nach den Meinungen der Anderen gelebt und gewirkt, dann wäre alles ganz anders gekommen. Aber der König aller Könige hatte nicht die Anderen im Blick. Sondern Dich und Mich! Hätte Jesus nach den Meinungen der Anderen gelebt und gewirkt, dann wäre alles ganz anders gekommen. Aber der König aller Könige hatte nicht die Anderen im Blick. Sondern Dich und Mich! Sun, 14 Feb 2021 00:00:00 GMT bfb168c7-b20f-4dcf-8fd8-4627e6d31b28 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:12:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 6 - «Lieber Bundesrat, wir müssen reden.» Eigenverantwortung ist das Schweizer Schlagwort in der Corona-Pandemie. Aber ist das genug? Wie viel mehr gewichten wir das «eigen» als die «Verantwortung»? Irgendwie scheint es, dass diese beiden Wörter gar nicht zusammenpassen. Eigenverantwortung ist das Schweizer Schlagwort in der Corona-Pandemie. Aber ist das genug? Wie viel mehr gewichten wir das «eigen» als die «Verantwortung»? Irgendwie scheint es, dass diese beiden Wörter gar nicht zusammenpassen. Eigenverantwortung ist das Schweizer Schlagwort in der Corona-Pandemie. Aber ist das genug? Wie viel mehr gewichten wir das «eigen» als die «Verantwortung»? Irgendwie scheint es, dass diese beiden Wörter gar nicht zusammenpassen. Sun, 07 Feb 2021 00:00:00 GMT 27c9925e-e677-4d1a-ba5c-de36aa4d7768 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:18:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 5 - Die Angst ist überall Unreine, aussätzige Menschen: Iregendwie scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Begleitet wird dieses aktuelle Thema von der Angst. Habe ich noch andere angesteckt? Mit wem darf ich mich noch treffen? Unreine, aussätzige Menschen: Iregendwie scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Begleitet wird dieses aktuelle Thema von der Angst. Habe ich noch andere angesteckt? Mit wem darf ich mich noch treffen? Unreine, aussätzige Menschen: Iregendwie scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Begleitet wird dieses aktuelle Thema von der Angst. Habe ich noch andere angesteckt? Mit wem darf ich mich noch treffen? Sun, 31 Jan 2021 00:00:00 GMT b49822c2-6d2b-4698-9c68-4d5e0a611c31 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:16:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 4 - «Schlof Chindli schlof» Schlafen und nichtstun: In unserer schnellen Leistungsgesellschaft fast schon zwei verpönte Zeitvertreibe. Doch wenn wir zur Ruhe kommen, sei es im Schlaf oder beim Nichtstun, schaffen wir die wundersamsten Perspektivenwechsel. Schlafen und nichtstun: In unserer schnellen Leistungsgesellschaft fast schon zwei verpönte Zeitvertreibe. Doch wenn wir zur Ruhe kommen, sei es im Schlaf oder beim Nichtstun, schaffen wir die wundersamsten Perspektivenwechsel. Schlafen und nichtstun: In unserer schnellen Leistungsgesellschaft fast schon zwei verpönte Zeitvertreibe. Doch wenn wir zur Ruhe kommen, sei es im Schlaf oder beim Nichtstun, schaffen wir die wundersamsten Perspektivenwechsel. Sun, 24 Jan 2021 00:00:00 GMT 65e55e39-23e2-48dc-a54c-2867005ad668 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:15:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 3 - Finstere Sache So oft kommt das Gefühl auf, dass Gott in manchen Dingen vielleicht doch machtlos ist. Doch während wir unter den tiefsten Abgründen des freien Menschen leiden, ist ER mitten unter uns. Wie versprochen. So oft kommt das Gefühl auf, dass Gott in manchen Dingen vielleicht doch machtlos ist. Doch während wir unter den tiefsten Abgründen des freien Menschen leiden, ist ER mitten unter uns. Wie versprochen. So oft kommt das Gefühl auf, dass Gott in manchen Dingen vielleicht doch machtlos ist. Doch während wir unter den tiefsten Abgründen des freien Menschen leiden, ist ER mitten unter uns. Wie versprochen. Sun, 17 Jan 2021 00:00:00 GMT 9910973a-d100-4bbd-81f9-a1ea804a9693 Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:15:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 2 - «Bittet, um was ihr wollt.» In der heutigen Zeit wird viel und oft gebetet. Weit verbreitet, wird wohl das Stossgebet in Richtung Himmel sein. Aber kann denn jeder von uns um alles bitten? Oder wie geht das mit «im Namen Jesu» zu beten? In der heutigen Zeit wird viel und oft gebetet. Weit verbreitet, wird wohl das Stossgebet in Richtung Himmel sein. Aber kann denn jeder von uns um alles bitten? Oder wie geht das mit «im Namen Jesu» zu beten? In der heutigen Zeit wird viel und oft gebetet. Weit verbreitet, wird wohl das Stossgebet in Richtung Himmel sein. Aber kann denn jeder von uns um alles bitten? Oder wie geht das mit «im Namen Jesu» zu beten? Sun, 10 Jan 2021 00:00:00 GMT 7d753020-05b9-47e0-82f0-31286d6810cd Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:15:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast Episode 1 - mit Barmherzigkeit unterwegs Wir starten in ein noch unverbrauchtes Jahr. Was wünscht man sich am Anfang von diesem 2021? Gerade wenn uns das alte noch in den Gliedern steckt? Das Rezept von Jesus: Helle Augen, starke Lunge und gesunde Distanz. Wir starten in ein noch unverbrauchtes Jahr. Was wünscht man sich am Anfang von diesem 2021? Gerade wenn uns das alte noch in den Gliedern steckt? Das Rezept von Jesus: Helle Augen, starke Lunge und gesunde Distanz. Wir starten in ein noch unverbrauchtes Jahr. Was wünscht man sich am Anfang von diesem 2021? Gerade wenn uns das alte noch in den Gliedern steckt? Das Rezept von Jesus: Helle Augen, starke Lunge und gesunde Distanz. Sun, 03 Jan 2021 00:00:00 GMT 886ff91d-0116-4af8-a719-bcc307f5b45b Christianity medien@evangkirchebuchs.ch (vom Pfarrer) vom Pfarrer 00:14:00 False https://www.evangkirchebuchs.ch/Anlässe/Podcast